Rituale in der Familie

Warum Rituale wichtig sind und wie man damit den Familienalltag gestalten kann

 
Zum Inhalt:

Rituale werden in fast jeder Familie gepflegt. Kindern bieten sie Sicherheit und können deren Entwicklung positiv beeinflussen, Eltern werden dadurch entlastet. Zudem fördern Rituale den Familienzusammenhalt. In einigen Familien ist es das gemeinsame Frühstück am Wochenende. In anderen der besondere Kuchen zum Geburtstag der Kinder oder der Reim am Esstisch. Jede Familie hat ihre Rituale – und das ist gut so! Denn im Alltag spielen sie eine große Rolle. Was in der Theorie leicht klingt, ist in der praktischen Umsetzung oft gar nicht einfach. Daher werden wir in diesem Themenabend darüber nachdenken, wie wir die Kraft der Rituale für unseren Alltag entdecken und nützen können.

 
Inhalt des Abends: 
  • Was sind eigentlich Rituale?
  • Warum sind Rituale für Kinder so wichtig?
  • Wie entstehen Rituale?
  • Welche Rituale können wir neu entwickeln und in den Familienalltag integrieren?
  • Wie finden Eltern geeignete Rituale, um problematisch erlebte Situationen besser zu meistern?
 
Trainerin:
 
Termin:
26. Juni 2019, Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
 
Veranstaltungsort:
Kath. Pfarrheim, Dirmstein, Hauptstrasse 6 , Eingang in der Seitengasse (Kolpingstrasse).
 
Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer pro Kurs begrenzt;
Kosten betragen 10 € pro Person/Kurs und werden vor Ort in Bar bezahlt.

VORMERKEN FÜR VERANSTALTUNG