Beruf und Familie

Beruf und Familie unter einen Hut bringen – Impulse und Anleitungen für einen achtsamen Alltag

 
Zum Inhalt:
Fühlen Sie sich manchmal wie auf der Flucht? Haben Sie das Gefühl nicht mehr Herr über Ihr Leben und ewig fremdbestimmt zu sein? Sind Sie nicht mehr in der Lage sich bequem und entspannt hinzusetzen ohne den Impuls zu verspüren sofort wieder aktiv zu werden. Vielleicht wollen Sie einfach nur Stress vermeiden, eh dieser die Kontrolle über Ihr Leben übernimmt? In dem Vortrag erfahren Sie, was die Auslöser von Stress sind und wie Sie diese wirkungsvoll unterbrechen können.

Im turbulenten Familienalltag kommen die Bedürfnisse von Müttern oft zu kurz. Viele Frauen arbeiten bis zur totalen Erschöpfung. Sie haben den Anspruch an sich, alles perfekt zu machen. Dabei ist es ganz wichtig, auch sich selbst Zeit zu schenken, um aufzutanken und wieder Kraft zu sammeln. Herzliche Einladung zu einer Pause vom Alltag, um zu tun, was mir gut tut.

 
Trainerin:
 
Termin:
4. September 2019, Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
 
Veranstaltungsort:
Kath. Pfarrheim, Dirmstein, Hauptstrasse 6 , Eingang in der Seitengasse (Kolpingstrasse).
 
Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer pro Kurs begrenzt;
Kosten betragen 10 € pro Person/Kurs und werden vor Ort in Bar bezahlt.

VORMERKEN FÜR VERANSTALTUNG